neuigkeiten

Handwerkskurse

Handwerkskurse und Workshops 2019

Trommel-Workshop
Termin: 15. 3. 2019 von 19:00 – 21:00 Uhr
Ort: Alte Kaffeefabrik, Museumgasse 6
Kosten: € 25.- inkl. Leihtrommel
Kursleitung: Edith Schipani-Surböck
Info u. Anmeldung: edith@dietrommlerin.at oder Tel.: 0664 / 351 60 61
 
Kennst Du das, wenn Du nur „im Kopf“ bist und vom stressigen Alltag kaum abschalten kannst, immer für andere, aber nie für Dich Zeit hast?
 
Begib' dich auf eine schwingungsvolle Trommel-Reise zu Dir selbst damit
  • Spaß und Lebensfreude in Deinem Leben an erster Stelle stehen
  • Du endlich wieder freier im Kopf wirst und mehr Bodenhaftung erlangst
  • und wieder DU SELBST sein kannst
 
An diesem schwingungsvollen Abend trommeln wir in entspannter Atmosphäre, einfache Rhythmen, die Du leicht spielen kannst.
Die klangvollen UR-TON® Trommeln mit ihren tiefen Bass-Schwingungen bringen Dich dabei in Balance, entfachen Dein inneres Feuer und erweitern Deine Wahrnehmung.
Garantiert bist Du danach ENTSPANNT und BALANCIERT!

 

Räuchern – Kennenlernen feiner Düfte und deren Schwingungen
Termin: 22. 3. 2019 von 19:00 – 22:00 Uhr
Ort: Alte Kaffeefabrik, Museumgasse 6
Kosten: € 25,- ab 8 Teilnehmer
Kursleitung: Roland Surböck
Info u. Anmeldung: www.schwingungs.com
Anmeldeschluss: 15. 3. 2019

 

Weißt Du wie es sich anfühlt, wenn Dich Deine Gedanken nicht zur Ruhe kommen lassen, Du Dich kraftlos und energieleer fühlst, nicht abschalten kannst und immer für andere da bist und nie Zeit für Dich selbst hast?
Wenn Du endlich wieder frei im Kopf sein möchtest und Deine Wohnräume zu Lebens- und Kraft-räumen verzaubern möchtest, bist Du hier genau richtig.
An diesem duftvollen Räucherabend lernen wir die verschiedenen Arten des Räucherns, die Geschichte und das Brauchtum sowie die richtige Anwendung und Handhabung von Räucherkohle und Räucherstövchen.
Ein duftvoller Abend zum Wohlfühlen und Genießen. Wir geben Dir praktische und einfache Anwendungsmöglichkeiten für das tägliche Räuchern mit nach Hause.

 

 

Handpuppen stricken
Termin: 16. und 23. 3. 2019 jeweils ganztägig
Ort: Alte Kaffeefabrik, Museumgasse 6
Kosten: € 75.- für beide Tage inkl. Materialien im Wert von € 35.-
Kursleitung: Luise Ruppert

Info u. Anmeldung: walter.ruppert@aon.at

 1.Tag „Handpuppe Rabe“

Der Rabe ist das Grundlagenmodell der gestrickten Handpuppe.
Alle gezeigten Vorgangsweisen und Tipps wurden von Luise Ruppert im Laufe von mehreren Jahren entwickelt. Jedes Handpuppenmodell baut auf dieser Strickweise auf und kann beliebig variiert werden.
 
Voraussetzung für den Kurs sind folgende Fähigkeiten: Stricken von glatten und verkehrten Maschen auf 2, 3 und 4 Nadeln. Häkeln von Luftmaschen und festen Maschen.
 2.Tag: Rabe ausfertigen und Ohren, Schnauzen …….
Der zweite Kurstag dient der Fertigstellung noch nicht fertiger Raben und der Einschulung in die Welt der verschiedenen Ohren, Schnauzen und Nasen sowie sonstigem Figurenwissen. Anhand von fertigen Anschauungsmodellen wie z.B. Kasperltheater, Waldtiere, Haustiere, Fantasiewesen werden wir Detailfragen klären.
 
Das Materialienpaket beinhaltet alles was an den Kurstagen benötigt wird und auch Vieles für weitere Handpuppenstricktage.

Eine Strickanleitung zu jeder einzelnen von Frau Ruppert entwickelten Handpuppe können die Kursteilnehmer um € 2.- erwerben.

Spezial-Workshop “Landschaftsfotografie“ für EinsteigerInnen - eintägig

Termin: 30. 3. 2019 von 9:00 – 19:00 Uhr
Ort: Bachg. 1, 3730 Burgschleinitz
Kosten: € 149,-
Inhalt: Der Einsteigerworkshop ist der erste Schritt vom Schnappschuss zu schöneren Bildern!
Theorie und viel Praxis in der Natur: Kameratechnik, Blende und Schärfentiefe, Belichtungszeit und ISO-Einstellung, Bildgestaltung in Theorie und Praxis, Planung von Landschaftsfotos und viel fotografieren.
 
Zielgruppe: leicht fortgeschrittene Hobbyfotografinnen und -fotografen
Mitzubringen sind: digitale Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten (Spiegelreflex oder Systemkamera), Kamerahandbuch, USB-Kabel für Kamera; falls vorhanden: Wechselobjektive, Zubehör, Stativ (Stativ kann gratis ausgeborgt werden)
Kursleitung: Landschaftsfotograf Reinhard Podolsky
Info u. Anmeldung: r.podolsky@mediadesign.at

 

 

Spezial-Workshop“Landschaftsfotografie“ Fotoworkshop für EinsteigerInnen - zweitägig

Termin: 26. 4. 2019 von 16:30 – 20:30 Uhr u. 27. 4. 2019 von 9:00 – 19:00 Uhr
Ort: Bachg. 1, 3730 Burgschleinitz
Kosten: € 199,-
Inhalt: Der Einsteigerworkshop ist der erste Schritt vom Schnappschuss zu schöneren Bildern! Mit intensivem Praxisteil.
Theorie und viel Praxis in der Natur: Freitag - Theorie (Kameratechnik, Blende und Schärfentiefe, Belichtungszeit und ISO-Einstellung), Samstag - viel fotografieren in der Natur und Bildbesprechung (Bildgestaltung in Theorie und Praxis, Planung von Landschaftsfotos, Bildbesprechung).
 
Zielgruppe: leicht fortgeschrittene Hobbyfotografinnen und -fotografen
Mitzubringen sind: digitale Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten (Spiegelreflex oder Systemkamera), Kamerahandbuch, USB-Kabel für Kamera; falls vorhanden: Wechselobjektive, Zubehör, Stativ (Stativ kann gratis ausgeborgt werden)
Kursleitung: Landschaftsfotograf Reinhard Podolsky

Info u. Anmeldung: r.podolsky@mediadesign.at

Handwerkskurs Klöppeln

Termin: 4. 5. 2019 von 14:00 – 17:00 Uhr
Ort: Manufctura Geschäft
Kosten: € 40,- inkl. Material
Kursleitung: Gertrude Cvach
Info u. Anmeldung: 0676 937 46 26, kloeppeln.62@gmail.com

 

Eintauchen in die Welt des Klöppelns
Klöppelspitze war schon immer etwas Besonderes!
Innerhalb eines dreistündigen Workshops erhalten Sie Einblick in die Klöppeltechnik und können ein selbstgefertigtes Werkstück mit nach Hause nehmen.

 

Handwerkskurs Spinnen mit der Handspindel
Leider abgesagt!

 

Handwerkskurs Korbflechten
Termin: 17. 5. 2019 von 10:00 – 18:00 Uhr
Ort: Alte Kaffeefabrik, Museumgasse 6
Kosten: € 90,- zuzügl. Material
Kursleitung: Luc Bouriel
Info u. Anmeldung: korbsalix@gmail.com

 

Wir lernen wie man einen Rahmenkorb aus Weidenruten herstellt. Sie können Ihren selbst geflochtenen Weidenkorb mit nach Hause nehmen

Workshop Malen mit Erdfarben
Termin: 29. 6. 2019 von 13:30 – 17:00 Uhr
Ort: Alte Kaffeefabrik, Museumgasse 6
Kosten: € 60,- inkl. Material
Kursleitung: Elisabeth Leonhart
Info u. Anmeldung: www.naturalspirit.at, www.facebook.com/naturalspirit.at, 0699/126 96 270
 
„Auf den Spuren der alten Göttin- Malen mit den Farben der Erde - kreativ und meditativ“
In diesem Workshop tauchen wir ein in vergangene Zeiten. Es gab eine Zeit da waren die alten Göttinnen sehr präsent. Alles war beseelt und von dieser Kraft durchwoben.
Du erfährst von den alten Göttinnen in unserem Raum und ihren Symbolen. In einer Meditation wirst du deine eigene Göttin mit deinem Heilsymbol erfahren können. Dann malen wir mit den Farben der Erde und mit Gold auf Papier.
Malkenntnisse sind keine erforderlich. Es geht allein um das Erwecken der Freude am kreativen Sein.

 

 

Kräuteröle selbst gemacht!

Ansätze gegen Ansetze
Termin: 29.6.2019 von 13:00 – 19:00 Uhr
Ort: aÖ Iss Dialekt - Gilli Mühle – Eggenburg Umgebung
Inhalt:   - Kräuterwanderung
               - Vorstellung heimischer Kräuter
               - Entstehung kaltgepresster Öle
               - Ansätzen eines Kräuteröls
Kosten: € 60,-- incl. Material ( max. 20 Personen )
Anmeldeschluss: 15. 6.2019
Kursleiter: Georg Gilli  www.iss-dialekt.at  in Kooperation mit der Weinviertler-Kräuterakademie https://weinviertler-kraeuterakademie.info/
Info u. Anmeldung: info@iss-dialekt.at

 

Färbelabor

Grundkurs - Färben von Wolle und Seide
Termin: 20. 7. 2019 von 10:00 – 18:00 Uhr
Ort: Alte Kaffeefabrik, Museumsgasse 6
Kosten:  € 98,-  
(Säurestofffarben können im Kurs erworben werden)
Strickwolle/Wollstoffe oder Seidenstoffe bitte mitbringen
Inhalt: Färben mit Säurestofffarben für Wolle und Seide
Es wird eine kurze Einführung in die Handhabung der Färbetechnik mit Säurestofffarben geben.
Dann habt ihr die Möglichkeit verschiedene Färbe - und Fixiertechniken selber auszuprobieren auf Wolle, Seide (Strickwolle oder auch Stoffen)
In diesem Kurs geht es darum die Freude an Farbgebung und überraschenden Ergebnisse zu erleben.
Diese Form der Herangehensweise bringt die innere Kreativität in Bewegung und auch die Freude an neuen Ergebnissen.
Kursleitung: Barbara Martin
Info und Anmeldung: barbara.martin@gmx.net

oder 0676 756 48 88

Serigrafie – die Kunst des Siebdrucks

Termin: 3. 8.2019 von 13:00 – 17:00 Uhr
Ort: Alte Kaffefabrik, Museumgasse 6
Kosten: € 60,-- inl. Material, max. 12 Personen
Anmeldeschluss: 20. 7.2019
Kursleiter: Mag.art.Manuel Wandl
Info u. Anmeldung: m.wandl.gmx.net

Flötenbau - Workshop
Termin: 21./22. 9. 2019 jeweils 10:00 – 17:00 Uhr
Ort: Alte Kaffeefabrik, Museumgasse 6
Kosten: € 200,- für beide Tage inkl. Material und Werkzeug
Kursleitung: Daniel Yononindo
Info u. Anmeldung: yononindo@yahoo.de

 

Flötenbau - Ein Stück Holz zu neuem Leben erwecken ……
mit deinen eigenen Händen …., mit einfachen Werkzeugen ….
Über Jahrhunderte hinweg wurde die traditionelle Herstellung einer sogenannten Medizin oder Liebesflöte der nordamerikanischen Ureinwohner von Generation zu Generation weitergegeben.
Sogenannte „Hüter der Flöte“ tradierten dieses Jahrhunderte alte Wissen bis in die heutige Zeit.  …Lasse dich ein ….  auf einen sehr persönlichen Dialog mit einem Stück Natur ….
Jede Flöte ist ein Unikat und entsteht nicht nach einem vorher festgelegten Muster, sondern sozusagen aus sich selbst heraus, mit viel Gelassenheit und Freude am Handwerk.
Das Schöne an einer indianischen Flöte ist, dass jeder darauf spielen kann, auch ohne musikalische Kenntnisse. Nach ein wenig Ausprobieren holt auch ein Anfänger die typischen meditativen, erdig-windigen Töne aus seiner Flöte.
Mit den eigenen Händen und einfachen Werkzeugen eine Flöte im indianischen Stil zu bauen ist ein sinnliches Erlebnis.
Den Ast aufschneiden, aushöhlen, die Löcher an den richtigen Stellen einbrennen ... und am Ende die ersten Töne auf der selbstgebauten Flöte spielen ,,,,,,

 

Handwerkskurs Seifensieden
Termin: 5. 10. 2019 von 13:00 – 17:00 Uhr
Ort: Alte Kaffeefabrik, Museumgasse 6
Kosten: € 50,- inkl. Material und Skripten
Kursleitung: Viktoria Seiffarth
Info u. Anmeldung: office@seif-art.com, 0699 188 80 111

 

Der Kurs gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil.
Die Teilnehmer arbeiten in Gruppen zu je 2 Personen und gehen jeweils mit einem halben Kilo selbstgemachter Seife nach Hause. Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Skriptum. Material wird ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Bitte Schutzbrille (erhältlich in jedem Baumarkt), nach Möglichkeit Pürierstab (ohne antihaft-Beschichtung) und Haushaltshandschuhe mitbringen.

Workshop: Salben und Hausmittel

Gesund mit der Kraft der Natur

Termin: 5. 10. 2019 von 9:30 – 12:00 Uhr
Ort: Manufactura Geschäft
Kosten: € 38,- inkl. Materialien, Rezepte, selbst hergestellte Produkte
Info u. Anmeldung:  kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at

Details: www.wiesen-kraeuter-wissen.at

 

Mit der Kraft der Natur lassen sich Salben und Hausmittel zur Vorbeugung und Linderung von kleinen Wehwehchen herstellen.
Ob für's aufgeschürfte Knie, die Schnupfennase oder Halsschmerzen... In diesem Workshop mit Kräuterpädagogin und Grüne Kosmetik Pädagogin Angela Schrottmayer lernst du wie du die Kraft der Kräuter in Form von Salben und Hausmitteln für deine Gesundheit nutzen kannst.
Nimm die Kraft der Kräuter gleich mit nach Hause!

 

Weihnachtsschmuck aus Zinn bemalen

Termin: 30. 11.2019 von 13:00 – 17:00 Uhr
Ort: Manufactura Geschäft, Hauptplatz 20
Kosten: Erwachsene € 20,- Kinder € 15,- inkl. Farben, Pinsel und einem Gratiseintritt in die Zinnfigurenwelt Katzelsdorf
Inhalt: Wir zeigen wie die kunsthandwerklichen Objekte, die Sie bemalen werden, entstehen. In gemütlicher Atmosphäre bemalen wir gemeinsam diesen besonderen Weihnachtsschmuck.
Keine Vorkenntnisse erforderlich, es reicht, wenn Sie Liebe zum Gestalten und Malen mitbringen. Jeder Kursteilnehmer erhält gratis zwei Zinnfiguren zum Bemalen. Weitere Figuren können zum Preis von € 4,80 erworben werden.
Fachliche Beratung von Mitarbeitern der Zinnfigurenwelt Katzelsdorf.
Kursleitung: Franz Rieder
Info u. Anmeldung: fra.rie@aon.at oder 0664 542 06 06