neuigkeiten

Verein

Der Verein Manufactura Eggenburg will Handwerksbetriebe in Eggenburg (NÖ) ansiedeln und die Stadt zum Kompetenzzentrum für modernes Handwerk machen. Ausgangspunkt für die Manufactura Eggenburg war das Ziel der wirtschaftlichen Wiederbelebung der Innenstadt von Eggenburg. Dies soll in Form einer Ansiedlung von qualitativ hochwertigen Handwerkern, Künstlern und Designern stattfinden. Zu Gute kommt diesem Konzept der generelle Trend "weg von Massenproduktionen zurück zur individuellen Fertigung und Maßarbeit". Die kleinen Eggenburger Geschäftslokale eignen sich ideal als Werkstätten und Schauräume, die mit dem Standort Eggenburg in der Nähe und mit einer idealen öffentlichen Anbindung an Großraumzentren wie Wien, St. Pölten oder Znaim liegen. Mit "Walztouren" und "Walzgesprächen" soll sich Eggenburg als Kompetenzzentrum für modernes Handwerk etablieren.

Der Vorstand der „Manufactura Eggenburg“: Mag. Georg Gilli, Regine Willenig-Pfeifer, 
Martin Jarmer, Mag. Peter Wyscher (Obmann), Mag. Manuel Wandl, Margarete Jarmer (Obmann-Stellv.) © Martin Kalchhauser